Ihr PersonalTrainer
in Luzern

 

Was ist Funktionelles Training

Funktionelles Training (engl. Functional Training) ist eine recht junge und andersartige Trainingsmethode das gezielt ganze Muskelgruppen durch spezielle Bewegungsabläufe trainiert werden. Es ist das Trainingskonzept der Zukunft!

Funktionelles Training ist für alle Sportarten und für jeden Sportler, unabhängig von Geschlecht und Alter geeignet. Im Leistungssport bedeutet dies die sportartspezifische Spezialisierung. Im Breitensport könnte es die bessere Bewältigung alltagsspezifischer Bewegungen sein.

Insbesondere spielt die Körpermitte, der Kern (auch Core genannt), eine wichtige Rolle. Gemeint ist damit die Rumpfmuskulatur die für die Stabilität des gesamten Bewegungsapparates sehr wichtig ist. Viele Übungen, wie Heben, Laufen, Springen werden frei ausgeübt, also mit dem eigenen Körpergewicht. Dabei unterscheidet es sich von anderen Trainingsformen wie beispielsweise dem Maschinentraining bei dem einzelne Muskeln isoliert trainiert werden, was entsprechend als Isolationstraining bezeichnet wird. Bei regelmässigem Training wird der Körper in einer funktioneller Art und Weise für den Alltag oder aber auch sportartspezifisch in neuen Dimensionen gebracht und Sie geniessen ein Leben in Bewegung und Stabilität.

Mit einem auf Sie abgestimmten Trainingsprogramm werde ich die Optimierung Ihrer Leistungsfähigkeit in den Bereichen Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination gezielt verbessern und bei fortschreitendem Erfolg entsprechend anpassen.




Ziel des funktionellen Training

-  Kraftzuwachs

- Verbesserung der Leistungsfähigkeit

- Verletzungsprophylaxe


Der FMS-Test (Functional Movement Screen)

Der Functional Movement Screen ist ein Mobilität- und Stabilitätstest. Durch die Analyse von Bewegungsmustern können Sie Ihre funktionelle und sportliche Leistung verbessern, bestehende Schwachstellen und Dysbalancen und gleichzeitig Verletzungen im Alltag und Sport verhindern.

Die Grundlagen des FMS-Test bestehen aus 7 Bewegungselemente, die der Funktionalität des Alltags entnommen wurden, welche die komplexen Bewegungsmuster analysieren und die Balance zwischen Beweglichkeit, muskuläre Dysbalancen und Stabilität beurteilen.

Die Ergebnisse des FMS-Test zeigen Defizite in Beweglichkeit, Muskelkraft und Stabilisierungsfähigkeit der oberen und unteren Extremitäten sowie des Rumpfes. Basierend auf die Testergebnisse werde Ihnen ein individuelles Trainingsprogramm mit Korrekturübungen zusammenstellen.

So bekämpfen wir die erkannten Defizite!!

 

 

 

 

 

Anrufen
Email
Info